Das Neuste

Buchbindertage 2013
01.03.2013

3.Buchbindertage 2013 - Schön war's...

– Veranstaltet vom bind|net-Mitglied Josef Spinner Großbuchbinderei GmbH

Am 22. – 23. Februar fanden im Raum Rossini des Europaparks in Rust die 3. Buchbindertage statt. Es haben sich ca. 80 Personen aus der Druckweiterverarbeitenden Industrie angemeldet. In dem professionell ausgestatteten Tagungsraum Rossini drehte sich alles um die Themen Nachhaltigkeit und Energie!

Hochkarätige Referenten von Maschinenherstellern, Leimlieferanten und Buchbindern stellten Lösungen zu ihren Produkten oder Verbesserungen in ihren Unternehmen zu den Themen vor.

Besonders interessant war der Vortrag eines Buchbinderkollegen, welcher Einwegpaletten sauber verarbeitet, indem er die Nägel vom Holz trennt. Das Holz wird zu Hackschnitzeln zerkleinert, in einem 18 Meter hohen Silo gelagert und zum Heizen verwendet. Die gewonnene Wärme reicht für mehrere Betriebe. Es wurde ein Leitungssystem entwickelt und umliegende Gebäude mit dieser Wärme gefüttert. Er verkauft diese „Wärme“ günstiger als es andere Heizmethoden sind, hat dadurch keine Kosten für Energie und verdient daran. Ein hochinteressantes Projekt, welches nicht alltäglich ist, allerdings aufzeigt was man mit „Müll“ eigentlich alles anstellen kann.

Heiß diskutiert wurde in Workshops zu dem Thema Nachhaltigkeit

  • von Logistik
  • von Mitarbeitern
  • von Energie
  • von Material

Hier hätte mit Sicherheit ein ganzer Tag diskutiert, Ideen gesammelt und sich ausgetauscht werden können.

Wen die diskutierten und vorgetragenen Themen interessieren, der kann sie sich auf der Homepage der Großbuchbinderei Josef Spinner (www.josef-spinner.de/de/BUBI-Tage-2013.html) teilweise Beiträge herunterladen und durchlesen!

Zurück